Besonderheiten "Regenbogenbaum"

Wie andere Pflanzen auch, kann man die Frangipani natürlich veredeln. D.h. auf einem gesunden Unterstock wird eine andere Pflanze aufgesetzt. Die Methoden sind verschieden (V-förmiger Schnitt, Schräger Schnitt od. einfach ein Schnitt, wobei V bzw. schräg eher zu empfehlen ist) und die Resultate sieht man an der Artenvielfalt.

Eine Veredlung ist allerdings bei Plumerien nicht erforderlich (siehe Buch "Growing Plumerias in Hawaii and Around the World" von Jim Little).

Was aber was ganz besonderes ist, sind sogenannte Regenbogenbäume. Hier werden verschiedene Arten auf Abzweigungen eines Mutterbaumes gesetzt. Das Resultat ist ein Baum der dann auf der (z.B.) linken Seite weisse Blüten und auf der rechten Seite rosa od. rote Blüten trägt.
Die Anzahl der Arten auf einem Baum ist unbegrenzt und wenn man in den Tropen lebt od. über entsprechende Gewächshäuser verfügt, kann man sich im Laufer der Zeit einen Regenbogenbaum züchten.


Auf der Insel Phi Phi (Thailand) haben wir zum ersten Mal einen solchen in echt gesehen. Direkt an der Rezeption steht ein Baum mit einer Mischung von pfirsichfarbenen und roten Blüten und im hinteren Teil der Anlage stand ein Baum mit weißen und blutroten Blüten. (siehe Bild unten)

Leider ist das Foto (rechts oben) nicht gut gelungen. Man kann am linken Rand noch die pfirsichfarbenen Blüten erkennen.

Wunderschöne Mischung. Eine dunkelrote Art (vermutlich "Blood Red") und eine Singapore Obtusa (weiß mit gelben Zentrum) auf einem Baum.

Frangipanis (Plumeria / Tempelbaum / westindischer Jasmin) werden oft in Verbindung gebracht mit Sonne, Sommer und Entspannung, weil viele Europäer diese Pflanze nur von Urlauben in sonnigen Regionen kennen. Die unzähligen verschiedenen Blütenfarben, der Duft den die blühenden Frangipani Bäume versprühen bleibt uns allen im Gedächtnis und fast jeder Urlauber versucht eine solche Pflanze vom Urlaub mit nach Hause zu bringen und dann in unserem Klima eine Frangipani Pflanze zu züchten und zum Blühen zu bringen. Leider scheitern die meisten am Grundwissen über diese Pflanzengattung uvm.

Frangipani Fan
Ein paar Informationen über uns und wie es dazu kam, dass wir Frangipani (Plumeria rubra) Fans geworden sind.

Geschichte, Informationen und Hinweise
Ein paar Worte zur Geschichte der Plumeria Pflanzengattung, nützliche Informationen und Hinweise.

Plumeria Aufzucht aus Samen
Frangipanis aus Samen züchten ist möglich, die Zeit bis zur Blüte ist dann allerdings sehr lang...

Plumeria Aufzucht aus Stecklingen
Frangipanis aus Stecklingen zu züchten gelingt nicht immer. Falls doch, wird sich schon bald die erste Blüte...

Plumeria Bezugsquellen
Welche Möglichkeiten gibt es Frangipani Samen bzw. Frangipani Stecklinge zu kaufen

Frangipani Pflege
Hier finden Sie ein paar nützliche Tipps zur Pflege Ihrer Frangipani Pflanze

Das Geheimnis der Plumeria Blüte
Wann wird meine Plumeria blühen? Was muß ich machen damit meine Plumeria blüht?

Frangipani Galerie
Frangipani Fotos / Plumeria Fotos

Plumeria Schädlinge
Wie jede andere Pflanze auch, kann die Plumeria auch von Insekten bzw. Krankheiten befallen werden, die ...

Frangipani FAQ
Fragen und Antworten rund um das Thema Plumeria / Frangipani ...

Plumeria News Sitemap - Links finden Impressum / Kontakt