Plumeria Pflanzen verzweigen

Oft genug wurde die Frage gestellt, wann Plumerias neue Triebe bringen und somit eine Baumkrone bilden. Generell wachsen die jungen Pflanzen und Triebe als einzelner Stamm bis zur ersten Blütenbildung, Mit der Blütenbildung verzweigt sich die Pflanze zu 2 - 5 neuen Trieben. Der urspüngliche Trieb endet quasi mit der Blütenbildung.
Es kommt auch oft zu 'blinden Blüten'. Das sind Austriebe die zuerst aussehen als würde eine Blüte entstehen, die dann aber doch (warum ist nicht klar) nur zu einem kleinen 'Stummel' werden aber sich die Pflanze dann doch verzweigt (siehe Bild rechts)


Blinde Blüten

Bei jungen Pflanzen die aus Samen aufgezogen wurden, kommt es häufig zu einer blinden Blüte. Das passiert, weil die Pflanze noch nicht genügend Kraft hat eine richtige Blütendolde zu enwickeln.
Die Plumeria verzweigt sich nach einer "blinden Blüte" natürlich genau so wie nach einer normalen Blüte. Die "blinde Blüte" (der kleine Stummel) trocknet aus und fällt nach 2-3 Monaten von selbst ab.
Eine Plumeria die eine "blinde Blüte" treibt, wird im Folgejahr (wenn die Überwinterung und die Düngung im Sommer stimmt) eine richtige Blüte treiben. Da sich die Pflanze dann verzweigt hat, wird es dann zu mindestens 2 Blüten kommen.


Natürliche Verzweigung

Generell kann man sagen, dass sich die Plumeria pro Blüte 3 mal verzweigt, so dass man nach 4 - 5 Blüten dann schon einen schönen kleinen Baum sein eigen nennen kann.
Natürliche Verzweigungen sehen natürlich viel esthetischer aus als 'erzwungene' Verzweigungen.
Im rechten Bild sehen Sie eine Plumeria Pflanze 1 Jahr nach der ersten Blüte. Sie hat sich in 3 Verzweigungen geteilt. Je nach Kraft der Pflanze kann es zu 1 - 5 neuen Trieben nach einer Blüte kommen.

Künstliche Verzweigung

Man kann natürlich die Frangipani auch dazu bringen eine Verzweigung zu erzeugen indem Sie den Haupttrieb abschneiden. Den Abschnitt können Sie dann als neue Pflanze heranziehen.
Wie Sie gut im linken Bild erkennen können, sieht die Verzweigung nicht so schön aus wie auf dem natürlichen Wege.

Frangipanis (Plumeria / Tempelbaum / westindischer Jasmin) werden oft in Verbindung gebracht mit Sonne, Sommer und Entspannung, weil viele Europäer diese Pflanze nur von Urlauben in sonnigen Regionen kennen. Die unzähligen verschiedenen Blütenfarben, der Duft den die blühenden Frangipani Bäume versprühen bleibt uns allen im Gedächtnis und fast jeder Urlauber versucht eine solche Pflanze vom Urlaub mit nach Hause zu bringen und dann in unserem Klima eine Frangipani Pflanze zu züchten und zum Blühen zu bringen. Leider scheitern die meisten am Grundwissen über diese Pflanzengattung uvm.

Frangipani Fan
Ein paar Informationen über uns und wie es dazu kam, dass wir Frangipani (Plumeria rubra) Fans geworden sind.

Geschichte, Informationen und Hinweise
Ein paar Worte zur Geschichte der Plumeria Pflanzengattung, nützliche Informationen und Hinweise.

Plumeria Aufzucht aus Samen
Frangipanis aus Samen züchten ist möglich, die Zeit bis zur Blüte ist dann allerdings sehr lang...

Plumeria Aufzucht aus Stecklingen
Frangipanis aus Stecklingen zu züchten gelingt nicht immer. Falls doch, wird sich schon bald die erste Blüte...

Plumeria Bezugsquellen
Welche Möglichkeiten gibt es Frangipani Samen bzw. Frangipani Stecklinge zu kaufen

Frangipani Pflege
Hier finden Sie ein paar nützliche Tipps zur Pflege Ihrer Frangipani Pflanze

Das Geheimnis der Plumeria Blüte
Wann wird meine Plumeria blühen? Was muß ich machen damit meine Plumeria blüht?

Frangipani Galerie
Frangipani Fotos / Plumeria Fotos

Plumeria Schädlinge
Wie jede andere Pflanze auch, kann die Plumeria auch von Insekten bzw. Krankheiten befallen werden, die ...

Frangipani FAQ
Fragen und Antworten rund um das Thema Plumeria / Frangipani ...

Plumeria News Sitemap - Links finden Impressum / Kontakt